Pflegedecke von NoFix - Fixieren ohne Gurte



Pflegedecke - Fixieren ohne Fixieren, ohne Angurten

Diese Pflegedecke bietet das ideale Gleichgewicht zwischen Schutz und Bewegungsfreiheit ohne wesentliche Komforteinbuße, stattdessen:  heimelig  und sicheres Ruhen und Schlafen unter einer flauschig-weichen Decke aus weichem Polyesterdoppeltuch. Sie schützt so bettlägerige Personen vor Unterkühlung, verhindert das Entfernen von Schutzhose oder Dauerkatheter, schützt vor Stürzen aus dem Bett und sorgt so für oft überlebensnotwendige Ruhe und erholsamen Schlaf: endlich kein Angurten!

Der Pflegebedürftige liegt dabei in einem Schlafsack, der ihn nach oben bedeckt wie eine normale Bettdecke und der nach unten offen ist, so nutzt er die gesamte Bettfläche ohne Einschränkungen  - ideal auch, um einfach Inkontinenzhilfen anzubringen oder zu wechseln – gleichzeitig die größtmögliche Sicherheit vor unerwünschten Entfernen der Windel bzw. des Katheters (Hervorragender Schutz bettlägeriger inkontinenter Patienten vor Selbstverschmutzung).

Die besondere Konstruktion verhindert, dass der Pflegebedürftige unbeabsichtigt aus dem Bett stürzen kann oder beabsichtigt unkontrolliert das Bett verlassen kann

Bitte informieren Sie sich unbedingt über alle Aspekte einer solchen Pflegedecke und über Ihre Anwendungen in unserer Broschüre Fixierung und Alternative, die Sie hier ansehen oder auch downloaden können.

Ein pflegebedürftiger, oft hilfloser Mensch hat sich voll Vertrauen in Ihre Hände begeben. Sie werden alles daran setzen, ihn nicht zu enttäuschen. Sie werden sich mit Sicherheit dagegen wehren, diesen Menschen mit Gurten oder harten Bandagen an sein Bett zu fesseln.

Pflegedecke - Sicherheit für Senioren
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)